Um Anhänge aus E-Mails oder Dateien aus dem Dokumentenarchiv abzurufen, bedarf es der Deaktivierung des Pop-Up-Blockers im verwendeten Browser.

 

  • Google Chrome
    1. Klicken Sie auf die Drei-Punkte (oben rechts) um das Menü aufzurufen.
    2. Steuern Sie die „Einstellungen“ an.
    3. Klicken Sie auf „Datenschutz und Sicherheit“.
    4. Rufen Sie den Punkt „Website-Einstellungen“ auf.
    5. Scrollen Sie nach ganz unten und wählen anschließend „Pop-ups- und Weiterleitungen“ an.
    6. Verändern Sie die Stellung des Schiebreglers um die Pop-Ups zuzulassen.
  • Mozilla Firefox
    1. Klicken Sie auf die Drei-Balken (oben rechts) um das Menü aufzurufen.
    2. Steuern Sie die „Einstellungen“ an.
    3. Klicken Sie auf „Datenschutz & Sicherheit“.
    4. Scrollen Sie bis zum Punkt „Pop-up-Fenster blockieren“ und entfernen Sie den dortigen Haken.
  • Microsoft Edge
    1. Klicken Sie auf die Drei-Punkte (oben rechts) um das Menü aufzurufen.
    2. Steuern Sie die „Einstellungen“ an.
    3. Klicken Sie auf „Cookies und Websiteberechtigungen“.
    4. Navigieren Sie zum Punkt „Popups und Umleitungen“
    5. Verändern Sie die Stellung des Schiebreglers um die Pop-Ups zuzulassen.
  • Apple Safari
    1. Klicken Sie in der Menüleiste auf „Safari“
    2. Steuern Sie die „Einstellungen“ an.
    3. Rufen Sie den Punkt „Websites“ auf.
    4. Scrollen Sie in der linken Leiste bis nach unten, zum Punkt „Pop-Up-Fenster“.
    5. Erlauben Sie auf der rechten Seite die Pop-Ups.